Yogalehrer mit Yogastil: Sahaja Yoga finden

Yogalehrer in meiner Nähe zur Karte springen

Yogalehrer Suchfilter

Alle Filter anzeigen (3)
Yogastil

Yogastil (1)

schließen
  • Yogastil

Alle Suchfilter anzeigen

besondere Angebote

besondere Angebote (2)

schließen
  • Spezielle Kurse und Zielgruppen

Alle Suchfilter anzeigen

2 Yogalehrer mit Yogastil: Sahaja Yoga gefunden (von 3601)

Sortieren nach Standard

Sahaja Yoga auf den Punkt gebracht

Kurzbeschreibung

Sahaja Yoga ist eine Meditationsmethode/religiöse Bewegung, die auf einer Erfahrung namens Selbstverwirklichung (Kundalini-Erwachen) basiert, die in jedem Menschen auftreten kann. Durch diesen Prozess findet eine innere Transformation statt, durch die man moralisch, vereint, integriert und ausbalanciert wird. Sahaja Yoga ist nicht nur der Name der Bewegung, sondern bezeichnet auch die gelehrte Technik und den Bewusstseinszustand, der durch die Praxis der Technik erreicht wird.

Besonderheit von Sahaja Yoga

Erkenne dich selbst" ist das Hauptthema aller Schriften - es wird offensichtlich und man erreicht das absolute Selbstverständnis. In Shri Matajis eigenen Worten: "Durch dieses Erwachen, das in jedem Menschen geschehen kann, kann eine globale Einheit der Menschheit erreicht werden, so dass Transformation in uns stattfindet. Durch diesen Prozess wird ein Mensch moralisch, vereint, integriert und ausgeglichen. Man wird tatsächlich die Erfahrung des Gefühls der alles durchdringenden göttlichen Kraft als kühle Brise wahrnehmen." Es ist völlig kostenlos, da man die Erfahrung der göttlichen Liebe nicht bezahlen kann.

Typische Inhalte einer Sahaja Yoga Einheit

  • Sahaja Techniken sollen regelmäßig ausgeübt werden, um die Erfahrung von Selbstverwirklichung zu stärken. Diese schließen Meditation und Chakra-Reinigungstechniken sowie Rituale wie ein Gebet oder Havan (Feueropfer) ein.
  • Anders als bei vielen anderen Ritualen sollen diese Übungen jedoch den Sahaja Yogis ein tatsächliches Erleben von spirituellen Vibrationen in ihrem Körper ermöglichen.
  • Sahaja Yogis kommen aus diesen Erfahrungen in einem sehr angenehmen Zustand zurück. Sie berichten über Gefühle gesteigerter, geistiger Klarheit, sowie darüber, dass sie "blissed out" und von überwältigender Liebe erfüllt seien. Auch werden Schmerzlinderung und Müdigkeit angegeben.

Wurzeln/Ursprung

Sahaja Yoga hatte seinen Ursprung in Indien und England, wohin Nirmala Srivastava im Jahre 1974 zog. Sie ist allgemein auch als Shri Mataji Nirmala Devi bekannt und wird von ihren Anhängern, die "Sahaja Yogis" genannt werden, respektvoll "Mutter" genannt. Heute gibt es Sahaja Yoga Zentren in fast 100 Ländern weltweit. Srivastava verlangte nie eine Bezahlung und bestand auf der Tatsache, dass ihre Lehre das Geburtsrecht eines jeden Menschen sei und so für alle frei zur Verfügung stehen sollte. Eines ihrer Zitate lautet: "Es wird keinen Frieden auf der Welt geben, solange nicht in unserem Inneren Frieden eingekehrt ist."

Für wen geeignet

Für Menschen, die die göttliche Kundalini-Kraft in sich wecken und die gedankenfreie Bewusstheit durch die Hingabe und Verehrung von Shri Mataji Nirmala Devi erreichen wollen.

Anstrengung/Schweißfaktor

1 (Skala 1=wenig bis 5=sehr)

Quelle und weitere Infos

In Anlehnung an http://www.sahajayoga.org, http://www.relinfo.ch/sahaja/info.html, https://wiki.yoga-vidya.de/Sahaja_Yoga

Interessante Yogalehrer:

Premium

Hier werden Premium Yogalehrer angezeigt.

mehr zu Premium