Tiernamen im Yoga

Tiernamen im Yoga - FindeDeinYoga.org
Beim herabschauenden Hund wird die Wirbelsäule gestreckt und die Beinmuskulatur gedehnt. Diese Haltung nehmen Hunde oft nach dem Aufstehen ein. Viele der Yogahaltungen sind nach Tieren benannt. Warum das so ist, ist nicht vollständig geklärt. Die alten Yogameister lebten im Einklang mit der Natur und nahmen sich diese als Vorbild.
 
Durch die Vorbilder in der Natur kann man sich die vielen Asanas besser merken. Außerdem wird über die Namensgebung eine Verbindung zur Natur hergestellt. Yoga macht man/frau in erster Linie für sich, aber es geht auch um ein höheres Ganzes wie die eigene Einordnung in seine Umwelt und eine bewusste Lebensweise mit sich und der Natur.
 
Habt ihr noch eine andere Erklärung dafür, warum Asanas nach Tieren benannt sind? Dann her damit. Wir freuen uns auf eure Antworten!
Finde Dein Yoga