1. FindeDeinYoga.org
  2. Blog
  3. Yoga Wissen
  4. Blogartikel

Kostenlose Yogafilme die du gesehen haben solltest

Kostenlose Yogafilme die du gesehen haben solltest - FindeDeinYoga.org

Du freust dich auf einen entspannten Abend auf der Couch - warum nicht mal einen Film über Yoga schauen? Ob Yoga Anfänger oder Profi, in allen Filmen und Dokumentationen kannst du bestimmt noch etwas neues Lernen und dein Wissen über Yoga vertiefen. Die Filme gibts zum Großteil kostenlos über Youtube. 

Fehlt dir noch ein Film in unserer Liste - dann schreib uns eine E-Mail an mail[at]findedeinyoga.org  mit dem Link zum Film und einer kurzen Beschreibung. Viel Spaß beim Yoga-Marathon auf der Couch!

Who owns Yoga

Der Dokumentarfilm geht der Frage nach: Wem Yoga gehört. Gehört es zu einer Religion? Gehört Yoga einem Land? Wo liegt der Ursprung von Yoga? Bhanu Bhatnagar, Yogalehrer und Reporter findet darauf viele verschiedene Antworten. Der Film untersucht die sich verändernde Natur des Yoga in der modernen Gesellschaft, die Innovationen und die Herausforderungen der Kommerzialisierung, wenn Yoga-Unternehmen versuchen, ein Stück dieser immer beliebten alten Praxis zu besitzen. Es geht immer wieder um die Frage, was Yoga für jeden einzelnen ist und sein kann - und letzlich die Erkenntnis, das Yoga für jeden etwas anderes ist und die Frage sehr komplex ist. Eine wichtige und wirklich sehenswerte Dokumentation!

Den englischsprachigen Film findest du kostenfrei auf Youtube hier: Who owns Yoga

Vishnu-Devananda

Swami Vishnu-devananda war ein Schüler vom indischen Yogameister Swami Sivananda und brachte das bis dahin noch recht unbekannte Yoga in die USA und nach Deutschland. Sein großes Ziel war „health, peace and unity“ in der Welt zu fördern. Dafür hat er Grenzen überwunden und ist mit seinem Flugzeug um die ganze Welt geflogen. Immer im Gepäck dabei: ein offenes Herz und sein ansteckendes Lachen! Die Sivananda Yoga Organisation hat bis heute über 40.000 Yogaleherer ausgebildet und zählt damit zu den größten. Die Doku über Swami Vishnu Devananda, sollte jeder sehen, der verstehen will wie Yoga aus Indien nach Europa gekommen ist und sich von der positiven Energie des "flying swami" anstecken lassen möchte. 

Hier geht's zur Dokumentation auf Youtube: Vishnu Devananda

The Science behind Yoga

Die Dokumentation wurde für das Internationale Yoga Festivals 2016 produziert und widmet sich der Frage, was wissenschaftlich hinter Yoga steckt und wie es auf den Menschen wirkt. Du erfährst, wie Yoga den Umgang mit Stress beeinflusst und auf die geistigen Fähigkeiten wirkt. Eine kurze, wirklich sehenswerte Dokumentation, die die Wirkung von Yoga aus wissenschaftlicher Sicht untersucht!

Die 20-minütige, englischsprachige Dokumentation gibt's kostenfrei auf Youtube hier: The Science of Yoga

GEO-Reportage: Yoga - Indiens erstaunliche Medizin

Im August 2014 hat die internationale Yoga-Gemeinde einen ihrer wohl wichtigsten Köpfe verloren – den Yoga-Meister B.K.S. Iyengar aus Indien. Er starb im Alter von 95 Jahren. In den 1930er Jahren entwickelte der Yoga-Meister B.K.S. Iyengar aus der altindischen Hatha-Tradition neue Techniken. Iyengar-Yoga wird inzwischen weltweit praktiziert und anerkannt und sogar zur unterstützenden Behandlung von Krebspatienten eingesetzt. Andrea Oster geht in der 360° - GEO Reportage dem Geheimnis des Yoga auf die Spur. Ein wunderbarer Film!

Die Dokumentation ist auf deutsch und auf Youtube zu finden: Yoga - Indiens erstaunliche Medizin

Bikram Yoga Guru Raubtier - in seinem Reich des Missbrauchs

Dieser Film zeigt die dunkle Seite von Yoga und ist nichts für schwache Nerven - es geht um den umstrittenen Yogameister Bikram Choudhury, den Begründer des Bikram Hot Yogas. Die Netflix-Dokumentation versucht so sachlich wie möglich den Weg von Bikram von Indien in die USA nachzuerzählen. Über sein Leben als Lügner,  Manipulator und lächerlichen Aufschneider kann man sich nach dem Film sein eigenes Urteil bilden. 2016 wurde Bikram wegen Belästigung und Diskriminierung zur Zahlung von 7 Millionen US-$ Schadenersatz und Schmerzensgeld verurteilt. Die Zahlung des Schadensersatzes ist bis heute nicht erfolgt, Bikram hat kurz nach der Urteilsverkündung die USA verlassen. Einige der 5 Klagen wegen sexueller Belästigung und Vergewaltigung wurden mit einem Vergleich beendet. Schwarze Schafe gibt es überall - auch im Yoga. Umso wichtiger ist es, dass es diesen Film gibt der darüber aufklärt und ein Bewusstsein schafft!

Den Film gibt es derzeit nur kostenpflichtig auf Netflix. Einen kostenlosen Trailer findest du hier

Lust auf Yoga bekommen? Dann such dir einen Yogakurs in deiner Nähe. Auf Finde Dein Yoga stellen sich über 5.000 Yogalehrende mit ihrem Yoga vor - da ist bestimmt ein passender Lehrer für dich dabei. Los geht's!

Unterstützen

Finde dein Yoga ist eine unabhängige und soziale Yogalplattform. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal. 

Interessante Yogalehrer / Yogastudios:

Premium

Hier werden Premium Yogalehrer / Yogastudios angezeigt.

mehr zu Premium