Yoga und Virtual Reality

Yoga und Virtual Reality - FindeDeinYoga.org

Yoga in Krankenhäuser und Seniorenheimen

Nahe Zukunftsklänge erreichen uns heute bei unserem Fundstück der Woche: virtual reality und Yoga. Das Projekt „Anders“ von Dr. Andreas Haas will Yoga in Krankenhäuser und Seniorenheime bringen, vielleicht sogar in Pflegeheime und Rehazentren. Es sollen all diejenigen Menschen erreicht werden, die nicht am normalen, gesellschaftlichen Leben teilnehmen können auf Grund von Operationen, oder Rehabilitationen oder auch weil sie in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und zum Beispiel nicht mehr alleine das Seniorenheim verlassen können.

Virtual Reality und Yoga

Durch virtual reality sollen die Menschen, zumindest für einige kurze Augenblicke, aus ihrem Umfeld herausgeholt werden. Die virtuelle Realität durch eine Brille vor den Augen versetzt den Menschen in eine wohltuende Naturumgebung. In dieser Welt motiviert und assistiert das Programm zum Yoga, zur Entspannung, zu therapeutischen Atemübungen und zu leichten Bewegungsübung. Die Übungen wurden so ausgewählt, dass sie sowohl im Liegen mit schräg gestellter Rückenlehne als auch im Sitzen ausgeführt werden können. So kann jeder Mensch überall auf der Welt die wohltuende Art und Weise von Yoga erfahren, ganz an seine eigenen Möglichkeiten angepasst.

Links zum Artikel:

Das Projekt Anders

Interessante Yogalehrer / Yogastudios:

Premium

Hier werden Premium Yogalehrer / Yogastudios angezeigt.

mehr zu Premium