Yogalehrer mit Yogastil: Ashtanga Yoga finden

Yogalehrer in meiner Nähe zur Karte springen

Yogalehrer Suchfilter

Alle Filter anzeigen (3)
Yogastil

Yogastil (1)

schließen
  • Yogastil

Alle Suchfilter anzeigen

besondere Angebote

besondere Angebote (2)

schließen
  • Spezielle Kurse und Zielgruppen

Alle Suchfilter anzeigen

  • Deutschland (121)
  • Österreich (13)
  • Schweiz (1)

136 Yogalehrer mit Yogastil: Ashtanga Yoga gefunden (von 4149)

Sortieren nach Standard
  • Filter
  • Karte
  • in Nähe
  • Sortieren

Ashtanga Yoga auf den Punkt gebracht

Kurzbeschreibung

Ist eine dynamisch-kraftvolle Yogatradition mit einer präzise abgestimmten Folgen von Asanas, die mit einer bestimmten Atemtechnik (Ujjayyi) synchronisiert (Vinyasa-Prinzip) wird. Dabei geht jede Position fließend in die nächste über. Das selbständige Üben erfordert und fördert Selbstdisziplin, Konzentrationsfähigkeit und Achtsamkeit.

Besonderheit

Jeder Schüler übt für sich selbst in seiner eigenen Geschwindigkeit eine vom Lehrer vorgegebene Abfolge (1., 2. oder 3. Serie) von Asanas. Er/Sie arbeitet sich methodisch innerhalb der Ashtanga-Serie vorwärts, bekommt vom Yogalehrer Adjustments und Erklärungen, sowie ggf. Varianten zum Üben, bis er/sie zur eigentlichen Asana bereit ist. Die Konzentration erfolgt auf 3 Ebenen: Asanas (Körperübungen), Ujjayi-Atmung und Bandas (Muskelanspannung von Mula Bandha (Beckenboden) und Uddiyana Bandha (Bauchnabel) sowie Drishti (Blickpunkte, wie Nasenspitze, 3. Auge oder ein Körperteil).

Typische Inhalte einer Ashtanga-Stunde

  • Mantra
  • Sonnengruß A & B
  • Grundpositionen der jeweiligen Serie
  • Abschlussequenz
  • Mantra

Wurzeln/Ursprung

Shri K. Pattabhi Jois (1915-2009) entwickelte in Mysore (Indien) den von seinem Lehrer Shri T. Krishnamacharya übernommenen Yogastil weiter und machte daraus ein in Serien gegliederte System.

Für wen geeignet

Ashtanga Yoga eignet sich vor allem für lebhafte und energievolle Menschen, die Kondition aufbauen wollen. Die dynamischen Asana-Abfolgen erfordern ein fortgeschrittenes Level an körperlicher Fitness, was auch schnell angeeignet werden kann. „Verschnauft“ wird in den Asanas.

Anstrengung/Schweißfaktor

5 (Skala 1=wenig bis 5=sehr)

Video-Tipp

Pattabhi Jois unterrichtet 1993 selbst die erste Serie: https://www.youtube.com/embed/aUgtMaAZzW0