Yoga, Therapie und Integration für Geflüchtete

Yoga, Therapie und Integration für Geflüchtete - FindeDeinYoga.org

Yoga, Therapie und Integration für Geflüchtete bei citizen2be ein Yogaprojekt mit Herz. 

Geflüchtet kommen hier in Deutschland an und haben traumatische Erlebnisse hinter sich durch Krieg und Flucht. Zwar brauchen alle auch Kleidung, Wohnung, Möbel. Aber um hier anzukommen, müssen sie auch wieder in sich ankommen. Dass Therapie wichtig ist, haben zahlreiche Studien bewiesen. Yoga kann ergänzen, nicht ersetzen. Erst, wer wieder in seinem Körper ankommt, kann auch hier richtig ankommen.

Als Citizen to be – so bezeichnet man in Kanada „refugees“. Statt sie Flüchtlinge oder Geflüchtete zu nennen, werden sie direkt zu zukünftigen Bürgern. Bettina Schuler gibt seit 2014 ehrenamtlich und eigeninitiativ Yoga für Geflüchtete. Sie sieht jedes Mal, wie wichtig es für die Frauen, mit denen sie arbeitet, ist. Um etwas für sich zu tun, zusammen zu kommen und etwas für uns Normales unter Normalen zu tun.

Nach einer erfolgreichen Spendenkampagne über Startnext, bietet citizen2be jetzt aktuell drei Yogakurse pro Woche in ihren Räumlichkeiten in Berlin an. Für Geflüchtete sind die Kurse kostenlos, für BerlinerInnen aus der Nachbarschaft gegen Spende zu besuchen.

Wer mehr über das Projekt wissen möchte, findet hier mehr Infos dazu. Zur aktuellen Spendenkampagne auf Betterplace geht’s hier

Kennt Ihr weitere Yoga-Projekte, die wir in unserem Blog einmal vorstellen sollten - dann her damit:  mailto:mail@findedeinyoga.org

Interessante Yogalehrer / Yogastudios:

Premium

Hier werden Premium Yogalehrer / Yogastudios angezeigt.

mehr zu Premium